Zeppelinschule - Leinfelden-Echterdingen
Zeppelinschule

Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen

Stand: Freitag, 22. April 2022

Informationen zur Quarantäne, Absonderung und Freitestung
Eine Übersicht zu den aktuellen Regelungen finden Sie hier. Bei Unklarheiten melden Sie sich bitte bei uns in der Verwaltung. Vielen Dank.

Allgemeine Informationen (gültig ab Montag, 25. April 2022)

  • Keine Testpflicht für Schüler/innen und Mitarbeiter/innen.
  • Keine Kontaktbeschränkungen während der Hofpausen.
  • Keine Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände.
  • Bei einem Infektionsfall in der Klasse gelten für die Kinder keine Kontaktbeschränkungen.
  • Die fünftägige Kohortenpflicht als auch die Kontaktbeschränkungen im Sport- und Musikunterricht entfällt.
  • Hygieneregeln und Vorgaben zum Lüften werden weiterhin beachtet.
  • Weiterhin Maskenpflicht während der Busfahrten zu den Turnhallen.

Ausführliche Informationen...

... aus dem Kultusministerium finden Sie auf der Webseite www.km-bw.de


Neuer Messenger-Dienst: Zeppelinschule goes Schul.cloud!

Ab Januar 2021: Kostenloser Messenger mit Dateiablage für Lehrer und Schüler. In Zeiten von WhatsApp und Co ist die schnelle Kommunikation via Messenger heute nicht mehr wegzudenken. So auch in der Schule, in der die private Ausstattung mit Smartphones zur Regel geworden ist. Spätestens seit Einführung der DSGVO sind an Schulen jedoch nur noch konforme Dienste und Angebote zulässig, welche personenbezogene Daten regelkonform verarbeiten und speichern. Die schul.cloud® PRO bietet Schulen genau diesen Service. Ein DSGVO-konformer Messenger mit integrierter Dateiablage.

Die Zugangsdaten erhalten Sie automatisch per E-Mail. Keine Zugangsdaten erhalten? Bitte melden Sie sich in der Verwaltung.

Zum Login
Fragen & Antworten
Anleitung


Zusammen gegen Corona

Wer sich schützt, schützt uns alle. Wenn wir jetzt alle entschlossen handeln, können wir die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verlangsamen. Auf der Seite des Bundesministerium für Gesundheit finden Sie aktuelle und verlässliche Antworten auf Ihre Fragen. Sie machen außerdem auf gute Ideen und Aktionen aufmerksam, wie wir helfen und handeln können. Denn wer sich schützt, schützt uns alle - wir bewältigen diese Krise am besten gemeinsam. 


Unsere Schulsozialarbeit ist für Sie da!

Auch in den kommenden Wochen ist Herr Klumpp für Sie erreichbar. Die Schulsozialarbeit ist ein Unterstützungs- und Hilfsangebot für alle Schülerinnen und Schüler der Zeppelinschule und deren Erziehungsberechtigte. Außerdem können Lehrkräfte, sowie alle, die in das System Schule eingebunden sind, die Leistungen der Schulsozialarbeit in Anspruch nehmen. Alle Beratungsgespräche unterliegen dabei der gesetzlichen Schweigepflicht. Kontakt: E-Mail: m.klumpp@le-mail.de / telefonisch unter: 0151 61087678.

Onlineberatung der Psychologischen Beratungsstelle Filder in der Zeit der Corona-Krise

Unter www.onbera.de können die Kinder und Jugendlichen jederzeit ihre Sorgen und Nöte schreiben und erhalten zeitnah Antwort von ausgebildeten Onlineberatern. Die Beratung von Eltern ist über die Online-Beratung ebenfalls jederzeit möglich. Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.


"Alles-wird-gut-Regenbogen" eines Schülers wird "Objekt des Tages"

Bei der Aktion "Corona-Alltag: DEIN OBJEKT FÜR ÜBERMORGEN" des Landesmuseum Württemberg schafft es ein Schüler unserer Schule mit seinem Regenbogen am 07. April 2020 zum "Objekt des Tages".

Ein kleines Zeichen der Hoffnung und Solidarität - Bei uns zuhause, aber auch in der ganzen Stadt sind diese Regenbogenbilder in den Fenstern zu sehen. Wir haben die Malvorlage von unserer Klassenlehrerin bekommen. Die Idee stammt von Kindern aus Italien: Alle sollen sehen, dass auch hier Kinder zuhause sind. Und dass dies jetzt auch wichtig und richtig ist. Für Kinder ist die aktuelle Situation schwer zu begreifen. Da machen der Regenbogen und die Sonne vor allem Mut: „Alles wird gut“!

Mehr Infos


Wir halten durch!

Letzte Änderung: Freitag, 22.04.2022
Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Troisdorf